SCHWEIZER FLEISCH

DAMIT SIE SEHEN WOHER DAS FLEISCH KOMMT UND WIE ES VERARBEITET WIRD.

FRISCHFLEISCH AG SURSEE

Unser Fleischlieferant für die Herstellung der Wurstproduktion. Schweizerfleisch garantiert.

SCHLACHTHOF THUN

Aus der Region für die Region. Natürlich berücksichtigen wir auch den Schlachthof Thun. Hauptsächlich für unser Grillsortiment wie z.B Steak, Kotletten usw. Der Schlachthof ist zu klein für unsere komplette Produktion. 

METZGERCENTER BERN

Hier beziehen  wir einen grossen Teil unseres Verbrauchsmaterial. Wie z.B Verpackungsmaterial, Putzmittel usw.


FLEISCHKUTTER

Mit dem Fleischkutter werden sämtliche Fleischfarcen (Brät) hergestellt.

FLEISCHWOLF und KNETMASCHINE

Der Fleischwolf (rechts im Bild) hat verschiedene Lochscheiben (5mm, 4mm,3mm). Durch diese Scheiben wird das Fleisch verkleinert.

Damit jede Wurst von Anfang bis Ende gut schmeckt müssen die Produkte miteinander vermischt werden. Dies geschieht in der Knetmaschine (links im Bild)

WURSTMASCHINE

Mit dieser Maschine werden die Würste gestossen. Diese Maschine ist unser Herzstück, ohne sie gibt es keine Würste.


RAUCHSCHRANK

Damit die Gurnigel Schweinswürste eine schöne Farbe bekommen, brauchen wir diesen Schrank. Für diese schöne dunkle Farbe wird Sägemehl verbrannt. Durch den Rauch werden sie eingefärbt und erhalten den besonderen Geschmack.

KOCHSCHRANK

Mit dem Kochschrank werden unsere Würste auf die Kerntemperatur erhitzt, gekocht. 

KÜHLUNG

Bevor die Würste verpackt werden können, müssen sie auf 2Grad runterkühlen.


VAKUUMMASCHINE

Mit diesem Goldstück ist das Verpacken ein Kinderspiel. Ob 1er, 2er oder Multipack sie schafft fast alles. 

VERPACKUNG

So sehen die Würste verpackt aus. Ganz einfach in Folie Vackumiert.

ENDPRODUKT

Schlussendlich kommt noch unsere Ettikette mit Deklaration und Datum auf die Folie und Fertig ist unser Produkt.